Termine

Drucken



umweltzentrum_sl_200x68
Immer auf dem neusten Stand
















3. interkulturelles Umwelt- und Gesundheitsfestival



 

 







 

 

 



Klimafrühstück

 


 

Voneinander lernen – generationsübergreifend Natur erleben

Für Menschen von 6 bis 99 Jahren. Gemeinsam wollen wir Natur erleben, mit allen unseren Sinnen erfahren und handwerkliche, Pflanz- und Bastel-Aktionen durchführen. Kostenlos!

pdflogo_32x32 Download Programm: Abgebote im Oktober

 



Klimafrühstück

 



Klimafrühstück

 



expert_wksp_2010-09-24_s

 

 



2. Interkulturelles Umwelt- und Gesundheitsfestival

 

 



 



    2010-06-26_Helft_dem_Goerli_Aktion_2010_AR

 


 

Langer Tag der StadtNatur

Führung durch den Interkulturellen Garten im Görlitzer Park (in türkischer Sprache)

 

Sonntag, 20.06.2010 von 12:00 bis 13:00 Uhr


Treffpunkt: Wiener Str. 59b, vor dem Garten, zu erreichen über den Kinderbauernhof

Anfahrt: Bus M29, Glogauer Str.

Veranstalter:
Türkisch-Deutsches Zentrum TDZ e.V.

Leitung: Dr. Turgut Altuğ

Das Türkisch-Deutsche Umweltzentrum Berlin lädt zu einer Führung in den Interkulturellen Garten im Görlitzer Park ein. Zu sehen, riechen und schmecken sind die Kräuter, Gewürze und Gemüse des Gartens.

 

 



Veranstaltungsangebote im Sommer 2010

 

Kooperation Freilandlabor Britz e. V. und Türkisch-Deutsches Zentrum e. V.

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten

Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt besser als Gemüse aus dem Supermarkt. Das ist nicht verwunderlich, denn das Gemüse wird im Garten unter natürlichen Bedingungen, d. h. unter freiem Himmel in einem humosen Boden und ohne Anwendung von chemischen Pflanzenbehandlungsmitteln, angebaut. Welche Gemüse für den eigenen Anbau geeignet sind und was beim Anbau zu beachten ist, wird praktisch im Garten des TDZ erläutert.
Dozent/in:    Dr. Friedrich-Karl Schembecker
Termin:    Do., 06.5.2010, 14.00 Uhr
Ort:    Interkultureller Garten im Görlitzer Park, Kinderbauernhof, Wiener Str. 59,10999 Berlin


Kräuter für Balkon und Garten

Kräuter wie Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch und Oregano dürfen in keiner Küche fehlen. Wer selbst kocht, der weiß, dass der geschmackliche Unterschied zwischen frischen und getrockneten Kräutern immens ist. Deshalb sollten Kräuter möglichst immer  - frisch geerntet - verwendet werden. Tipps zum Pflegen und Pflanzen und eine Einführung in die vielfältige Kräuterwelt werden an dem Abend gegeben,
Dozent/in:    Ursula Müller
Termin:    Do., 20.05.2010, 14.00 Uhr
Ort:    Interkultureller Garten im Görlitzer Park, Kinderbauernhof, Wiener Str. 59,10999 Berlin


Essbare Blüten
Wildpflanzen sind in vielen Grünanlagen zu finden. Die Blüten, z. T. auch ihre Blätter sind für den menschlichen Verzehr geeignet und haben zum Teil sogar einen sehr guten Geschmack, wenn sie richtig zubereitet werden. Die Wildpflanzen, deren Blätter und Blüten essbar sind, werden auf einem Rundgang  vorgestellt.
Dozent/in:    Ursula Müller
Termin:    Do., 10.06.2010, 14.00 Uhr
Ort:    Interkultureller Garten im Görlitzer Park, Kinderbauernhof, Wiener Str. 59, 10999 Berlin


Kontaktdaten:

Dr. Turgut Altug
Türkisch-Deutsches Umweltzentrum Berlin
Prinzenstr. 23
10969 Berlin
Tel: 030-69 53 52 93



 

Samstag / 5. Juni 2010: Sperrgutmarkt am Sprewaldplatz

 

 

 


 

Samstag / 24. April 2010: Waldspaziergang

 

2010-04-24_waldspaziergang_bucher_forst

 


Sonntag / 28. März 2010: Klimafrühstück

 

2010-03-28_klimafruehstueck

 

 



Freitag / 26. Februar 2010: Podiumsdiskussion

 

pdflogo_32x32 Download Flyer: Ist Nuklearenergie eine Alternative für die Türkei?